Aktuelle Referenzen

Deponien 2015

Projekt Größe
Projekt Größe
Zentral Deponie Emscherbruch SF 9.2- SF 11.2
Basisabdichtung nach BAM- Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Schutzvliesen
Bauherr: AGR mbH, Herten
Technische Bauausführung: ARGE Marsch Straßenbau-Tiefbau/DBR
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion+Materialprüfung
ca. 12.500m²
Deponie Kaiserslautern BA 1 A+B
Basisabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung des BAM zugelassenen Schutzsystems: Sandgefüllte Schutzbahn (MDDS-Bahn Sandmatten)
Bauherr: ZAK Kaiserslautern
Technische Bauausführung: ARGE Hermanns HTI/ Bickhardt Bau
Fremdüberwachung: Geoplan GmbH, Neukirchen-Vluyn
ca. 52.500m²
Deponie Kaiserslautern, Oberflächenerweiterung
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Bentonitmatten, Drainagematten und Geogittern
Bauherr: ZAK Kaiserslautern
Technische Bauausführung: ARGE Hermanns HTI/ Bickhardt Bau
Fremdüberwachung: Geoplan GmbH, Neukirchen-Vluyn
ca. 17.800m²
Deponie Reesberg Bauphase 3, Teilabschnitt 2015
Oberflächenabdichtung (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Bentonitmatten und Drainagematten
Bauherr: Abfallentsorgungsbetrieb Kreis Herford
Technische Bauausführung: STRABAG Umwelttechnik GmbH, Südwest
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion + Materialprüfung
ca. 40.000m²
Deponie Schwarndorf, Stilllegung Deponiekörper Westböschung
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Bentonitmatten und Drainagematten
Bauherr: Zweckverband Müllverwertung Schwandorf
Technische Bauausführung: : ARGE Hermanns HTI/ Bickhardt Bau
Fremdüberwachung: S.I.G. – DR.-ING. STEFFEN GmbH
ca. 27.000m²
Deponie Wirmsthal, Bermenübergang an Steilwände
Basisabdichtung in 5. Teillagen, gesamt ca. 7.900m², nach BAM-Richtlinien ( Dichtungsbahn 2,5 mm,) sowie Verlegung von Vliesstoffen im mehreren Lagen , gesamt ca.11.900m²
Bauherr: Abfallwirtschaftszentrum Wirmsthal
Technische Bauausführung: Burger Bau GmbH & Co. KG
Fremdüberwachung: DBI-EWI GmbH, Blankenburg
ca. 2.600m²
Deponie Halle Künsebeck
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Bentonitmatten, Drainagematten u.Schutzvliesen
Bauherr: Gesellschaft zur Entsorgung Abfällen Kreis Gütersloh mbH
Technische Bauausführung: Suden GmbH, Dorsten
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion+Materialprüfung
ca. 23.000m²
Deponie Dormagen, Teilfläche 3.BA
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm),
Bauherr: Currenta
Technische Bauausführung: Köster GmbH, Osnabrück
Fremdüberwachung: Ingenieurbüro Siebert + Knipschild GmbH
ca. 19.000m²
Deponie Hünxe, Kassete 1, Zwischenabdichtung
Abdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Schutzvliesen
Bauherr: AGR mbH, Herten
Technische Bauausführung: STRABAG Umwelttechnik GmbH
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion+Materialprüfung
ca. 6.200m²
Deponie Tuningen, Teilabschnitt 2015
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Drainagemattenverlegung
Bauherr: Abfallwirtschaft Schwarzwald Baar – Kreis
Technische Bauausführung: STRABAG Umwelttechnik GmbH
Fremdüberwachung: GGU, Öhringen
ca. 19.000m²

Deponien 2014

Projekt Größe
Projekt Größe
Zentrale Reststoffdeponie Hochsauerlandkreis, Meschede
Basisabdichtung, BA 3 – 2. Teil nach BAM- Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Schutzvliesen
Bauherr: Gesellschaft für Abfallwirtschaft Hochsauerland mbH
Technische Bauausführung: ARGE Marsch Straßenbau-Tiefbau/DBR
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion+Materialprüfung
ca. 12.000m²
Altlastensanierung Neubau Hubschrauberrettungsstation Köln-Kalk
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Schutzvliesen u. Geogittern
Bauherr: Stadt Köln
Technische Bauausführung: Dr. Fink Stauf GmbH & Co. KG
ca. 9.000m²
Deponie Emscherbruch S-Bereich, 3. BA
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm)
Bauherr: AGR mbH, Herten
Technische Bauausführung: Heilit Umwelttechnik GmbH,Bereich Düsseldorf
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion + Materialprüfung
ca. 27.000m²
Deponie Reesberg, Bauphase 1a
Basisabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung des BAM zugelassenen Schutzsystems: Sandgefüllte Schutzbahn (MDDS-Bahn Sandmatten)
Technische Bauausführung: STRABAG Umwelttechnik GmbH, Südwest
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion + Materialprüfung
ca. 33.000m²
Deponie Kuhstedt
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Drainagematten
Bauherr: Landkreis Rothenburg (Wümme), Abfallwirtschaftsbetrieb
Technische Bauausführung: STRABAG Umwelttechnik GmbH, Nordost
Fremdüberwachung: Ingenieurbüro Siebert + Knipschild
ca. 32.000m²
Deponie Tummelfeld BA F1
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), sowie Planumserstellung, Verlegung von Bentonitmatten, Vliesstoffen, PEHD Rohren und Schächten incl. Kiesaufbringung
Bauherr: Martinswerke GmbH
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann
ca. 11.200m²
Deponie Wehrden – Beverungen, Deponieerweiterung 1. BA
Basisabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung Drainagematten u. des BAM zugelassenen Schutzsystems: Sandgefüllte Schutzbahn (MDDS-Bahn Sandmatten)
Bauherr: Kreis Höxter, Der Landrat
Technische Bauausführung: Hermanns HTI-Bau GmbH & Co. KG
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion+Materialprüfung
ca. 10.200m²
Deponie Dortmund-Nordost, Baulos 16.4, Teilabschnitt 2013-2014
Basisabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), Verlegung des BAM zugelassenen Schutzsystems: Sandgefüllte Schutzbahn (MDDS-Bahn Sandmatten)
Bauherr: EDG, Entsorgung Dortmund GmbH
Technische Bauausführung: DBR, Dortmund
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann, Büro Herne
ca. 14.300m²
Deponie Solvay, Teilabschnitt 2014
Basisabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung des BAM zugelassenen Schutzsystems: Sandgefüllte Schutzbahn (MDDS-Bahn Sandmatten)
Bauherr: Solvay Chemicals GmbH
Technische Bauausführung: AVG Bau Goch GmbH
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann
ca. 17.000m²

Deponien 2013

Projekt Größe
Projekt Größe
Deponie Hünxe
Neuprofilierung im Bereich der Kassetten 4-6, Abdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Schutzvliesen
Bauherr: AGR mbH, Herten
Technische Bauausführung: Heinrich-Walter-Bau GmbH, Borken
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion+Materialprüfung
ca. 7.000m²

Deponie Bornheim-Hersel, Teilabschnitt 2013
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm)sowie Verlegung von Bentonit und Drainagematten
Bauherr: Stadt Bonn
Technische Bauausführung: Sanders Tiefbau GmbH, Schwalmtal
Fremdüberwachung: Geotechn. Büro Prof. Dr. Düllmann

ca. 50.100m²
Deponie Rinderberg-Nattheim, Teilabschnitte 2011-2013
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5) sowie Verlegung von Bentonit (LAGA) und Schutzvliesen
Bauherr: Kreisabfallwirtschaftsbetrieb, Heidenheim
Technische Bauausführung: Ecosoil Süd GmbH, Ulm
Fremdüberwachung: Geoplan GmbH, Groß-Umstadt, Büro Süd
ca. 67.000m²
Deponie Ennigerloh BA II/III, Teilabschnitt 2013
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), sowie Verlegung von Bentonit (LAGA) und Drainagematten
Bauherr: Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf
Technische Bauausführung: LÜLLMANN Baugesellschaft mbH & Co. KG
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann
ca. 25.000m²
Deponie Solvay, Teilabschnitte 2012 und 2013
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien Verschiedene Systemaufbauten von Bentonit, Dichtungsbahn, Drainagematten, Schutzvliesen, Geogittern, Sandmatten in Steilböschungs –u. Plateaubereichen
Bauherr: Solvay Chemicals GmbH,
Technische Bauausführung: AVG Bau Goch GmbH
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann
ca. 80.000m²
Deponie Vereinigte Ville
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung des BAM zugelassenen Schutzsystems: Sandgefüllte Schutzbahn (MDDS-Bahn Sandmatten)
Bauherr: AVG Köln
Technische Bauausführung: Sanders Tiefbau GmbH
Fremdüberwachung: Geotechn. Büro Prof. Dr. Düllmann
ca. 8.500m²
Deponie Tuningen, Teilabschnitt 2013
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Drainagemattenverlegung
Bauherr: Abfallwirtschaft Schwarzwald Baar – Kreis
Technische Bauausführung: Heilit Umwelttechnik GmbH, Darmstadt
Fremdüberwachung: GGU, Öhringen
ca. 17.500m²
Inertstoffdeponie Geske , Erweiterung DK 1 – Bereich
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm)
Bauherr: EDG, Entsorgung Dortmund GmbH
Technische Bauausführung: Redeker Tiefbau Erwitte
Planung u. Qualitätslenkung: Ingenieurgesellschaft PTM Dortmund mbH
ca. 12.000m²
Deponie Varel, Oberflächenabdichtung, Teilabschnitt 2013
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Bentonitbahnen und Drainagematten
Bauherr: Landkreis Friesland
Technische Bauausführung: Heilit Umwelttechnik GmbH, Bremen
Fremdüberwachung: Ingenieurbüro Siebert + Knipschild
ca. 33.000m²
Rekultivierung Schlammteiche Pluto, Bereich 3, Abschnitt 2013
Oberflächenabdichtung, Kombinationsverbund aus Bentonit u. Dichtungsbahn, Verlegung von Drainagematten
Bauherr: Thyssen-Krupp Real Estate GmbH, Essen
Technische Bauausführung: Heinrich Becker GmbH, Bottrop
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann
ca. 15.500m²

Deponien 2012

Projekt Größe
Projekt Größe
Deponie Sachtleben
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Verlegung von Bentonit (LAGA), Drainagematten und Schutzvliesen
Bauherr: Sachtleben Chemie GmbH
Technische Bauausführung: Maas Bauunternehmung GmbH & Co.KG
Fremdüberwachung: Limes Gesellschaft mbH, Inspektion+Materialprüfung
ca. 16.700m²
Deponie Bornheim-Hersel, Teilabschnitt 2012
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), sowie Verlegung von Bentonit, Drainagematten
Bauherr: Stadt Bonn
Technische Bauausführung: Sanders Tiefbau GmbH, Schwalmtal
Fremdüberwachung: Geotechn. Büro Prof. Dr. Düllmann, Büro Aachen
ca. 75.700m²
Deponie Henkel-Monheim
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), sowie Drainagemattenverlegung
Bauherr: Henkel AG &Co. KGaG Düsseldorf
Technische Bauausführung: Heilit Umwelttechnik GmbH, Düsseldorf
Fremdüberwachung: Geoplan GmbH, Neukirchen-Vluyn
ca. 30.000m²
Deponie Ennigerloh BA II/III, Teilabschnitt 2012
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), sowie Verlegung von Bentonit (LAGA), Drainagematten
Bauherr: Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf
Technische Bauausführung: LÜLLMANN Baugesellschaft mbH & Co. KG
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann, Büro Herne
ca. 30.000m²
Deponie Dortmund-Nordost, Baulos 15.4, Teilabschnitt 2012
Basisabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), Verlegung des BAM zugelassenden Schutzsystems: Sandgefüllte Schutzbahn (MDDS-Bahn Sandmatten)
Bauherr: EDG, Entsorgung Dortmund GmbH
Technische Bauausführung: DBR, Dortmund
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann, Büro Herne
ca. 12.500m²
Deponie Elmpt
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), sowie Drainagemattenverlegung
Bauherr: Abfallbetrieb des Kreises Vieren, ABV
Technische Bauausführung: Sanders Tiefbau GmbH, Schwalmtal
Fremdüberwachung: Geotechn. Büro Prof. Dr. Düllmann, Büro Aachen
ca. 19.800m²
Deponie Tuningen, Teilabschnitt 2012
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm) sowie Drainagemattenverlegung
Bauherr: Abfallwirtschaft Schwarzwald Baar – Kreis
Technische Bauausführung: Heilit Umwelttechnik GmbH, Darmstadt
Fremdüberwachung: GGU, Öhringen
ca. 13.000m²
Deponie Steinegaden, BA III
Basisabdichtung, nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm)
Bauherr: ZAK Energie GmbH
Technische Bauausführung: Geiger Umweltsanierung, Oberstdorf
Fremdüberwachung: Geoplan GmbH – Büro Süd, Groß-Umstadt
ca. 7.900m²
Deponie Varel, Oberflächenabdichtung
Oberflächenabdichtung nach BAM-Richtlinien (Dichtungsbahn 2,5 mm), sowie Verlegung von Bentonitbahnen, Drainagematten
Bauherr: Landkreis Friesland
Technische Bauausführung: Heilit Umwelttechnik GmbH, Bremen
Fremdüberwachung: Ingenieurbüro Siebert + Knipschild
ca. 22.000m²
Rekultivierung Schlammteiche Pluto, Bereich 3, Abschnitt 2012
Oberflächenabdichtung, Kombinationsverbund aus Bentonit u. Dichtungsbahn, Verlegung von Drainagematten
Bauherr: Thyssen-Krupp Real Estate GmbH, Essen
Technische Bauausführung: Heinrich Becker GmbH, Bottrop
Fremdüberwachung: Geotechnisches Büro Prof. Dr. Düllmann, Büro Herne
ca. 18.000m²

Inhalte von www.vonwitzke.de:


Copyright © 2006–2018 von Witzke GmbH & Co. KG